Vedersø Klit und Westjütland

Paradies an der dänischen Nordseeküste
Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Möchtest du dänisch lernen?
BeitragVerfasst: So 28. Nov 2010, 01:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Okt 2008, 11:46
Beiträge: 116
Bilder: 102
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein
Um ein wenig Sprachgefühl zu bekommen, schaue dir diese Seite etwas genauer an: http://www.irsam.de/hovedside.aspx?id=2
Mit etwas Fleiß kann man da schon eine Menge lernen.

_________________
Bild BildBild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Möchtest du dänisch lernen?
BeitragVerfasst: Fr 10. Dez 2010, 12:10 
Offline

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 17:40
Beiträge: 16
Wohnort: Nähe von Hamburg
Hallo Bernd,

mein Mann hat in der VHS 7 Jahre dänisch gelernt für ihn war es zuerst sehr schwierig. Wenn man
das Wort ließt wir es lange nicht so ausgesprochen. Es hatte am Anfang schwierigkeiten mit der
Gramatik und dann kommt noch dazu das es in Dänemark Dialekte gibt. Wir merkten es in Kopenhagen.



Gabi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Möchtest du dänisch lernen?
BeitragVerfasst: Sa 11. Dez 2010, 01:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Okt 2008, 11:46
Beiträge: 116
Bilder: 102
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein
Tespe hat geschrieben:
Hallo Bernd,

mein Mann hat in der VHS 7 Jahre dänisch gelernt für ihn war es zuerst sehr schwierig. Wenn man
das Wort ließt wir es lange nicht so ausgesprochen. Es hatte am Anfang schwierigkeiten mit der
Gramatik und dann kommt noch dazu das es in Dänemark Dialekte gibt. Wir merkten es in Kopenhagen.



Gabi

Da hast du sicher recht. Dialekte sind gerade für Fremdsprachler ein Problem. Durch meinen Job habe ich viel mit Englisch zu tun. Hast du mal mit einem Texaner telefoniert? Es ist die Hölle.
Autodidaktisch eine Sprache zu lernen ist heutzutage mit den modernen Medien aber doch um einiges leichter, als noch vor wenigen Jahren. Teilweise korrigieren Computerprogramme schon deine Aussprache. Wenn das so weiter geht ist in ein paar Jahren ein Sprachlehrer schon fast unnötig.

Soviel bietet die verlinkte Seite allerdings doch nicht. Da kann man hören und nachsprechen und muß sich die Bedeutung der Vokabeln anderswo heraussuchen. Da ist schon Fleiß und Ausdauer nötig.

Schönes Wochenende

Bernd

_________________
Bild BildBild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de